» FAQ » Ecoforest

Zweifel an Holzpellet-Produkte?

Pellets are little cylinders usually with a lenght of 6-8 mm made with wood waste without any type of additives and with an humidity of less than 10%.

The pellet price is stable unlike petrol or gas.

Pellets are made from wood waste and normally they are consumed in the same area of production, promoting in this way the cleaning of forests, local employment and wealth.

Pellets have high calorific power.

Pellets don’t produce odors.

Pellets have a lower CO2 footprint and emission, helping on the reduction of greenhouse efect.

The essential requirement for the storage of pellets is that they need to be on a dry location. Fulfilling this requirement the pellets can be stored in 15kg bags, in rigid, textil or buried silos.

It is required to install a flue between the pellet stove/boiler and the outside air (usually with a diameter of 80 or 100 mm), made of stainless steel pipe, and with at least two meters of vertical pipe to create natural draft in case of power failure. The flue pipe must not be installed with any other kind of shared pipeline, such as another stove or other heating system flue.

A pellet stove can be installed in a flat, but it will always be necessary to ask the community for permission and to approve it unanimously, as well as to respect the installation norms indicated in the R.I.T.E code.

For a good performance of your stove it is essential to carry out cleaning and maintenance operations. The user must vacuum the ashes from the burner, empty the ashtray drawer, clean the glass of the door. It is mandatory to do a general maintenance once a year or every 500 kilos of burned fuel, this should be done by a qualified technician, in which, among other things, he must clean the exhaust pipe of gases, ashes in the extractor and review pipe joints.

The air heaters expel warm air through the front of the machine, to heat all the space where the machine is located. The ducted air heaters carry heat to other rooms through ducts and can heat several rooms at the same time. The hydro stoves have an hydraulic system and connects to a heating wet system (radiators, underfloor heating …)

Yes. A gas or fuel boiler can be replaced by a pellet boiler, taking advantage of the existing circuit. The only difference is the fuel used in the boiler.

Not all pellet stoves and boilers can use several types of fuel. All Ecoforest stoves are polycombustible, you can use pellets, olive stone or almond shell.

In equal conditions of heat production, the pellet costs less than fossil fuels (around 25% less than natural gas and 2 times less than diesel) and its price has not suffered over the years the same oscillations that have affected fossil fuel derivatives. Therefore, changing to a pellet heating system it’s clearly an smart choice.

Fragen zur Wärmepumpe?

Bei einer Wärmepumpe handelt es sich um eine thermische Maschine, mit der mittels eines thermodynamischen Kreislaufs Energie aus einer Temperaturquelle gewonnen und als Heiz-, Kühlsystem und sogar zur Erzeugung von Warmwasser verwendet werden kann.

FAQ

Auf diese Weise ist die Wärmepumpe ein System, mit dem Energie zwischen zwei Medien oder Temperaturquellen ausgetauscht werden kann: Sammlung und Produktion. Die Aufnahme kann als das Medium definiert werden, das die Wärmepumpe als Hauptfokus verwendet, und ermöglicht die Klassifizierung von Wärmepumpen nach der Art des Mediums, das hauptsächlich in Erdwärmepumpen und Luftwärmepumpen verwendet wird. In der Zwischenzeit entspricht die Produktion dem zu beheizenden Medium, sei es das Haus, der Warmwasser Kreislauf, der Pool oder ein anderes.

Erdwärme ist definiert als die Energie, die in Form von Wärme im Boden unter der Oberfläche gespeichert wird. Sie umfasst daher die in Gesteinen, Böden und Grundwasser gespeicherte Wärme, unabhängig von ihrer Temperatur, Tiefe und Herkunft. Erdwärme Ressourcen sind der Anteil der geothermischen Energie, der vom Menschen unter technischen und wirtschaftlichen Bedingungen genutzt werden kann. Diese Ressourcen werden nach ihrem thermischen Niveau klassifiziert: hohe Temperatur (über 150°C), mittlere Temperatur (zwischen 150 und 130°C), niedrige Temperatur (zwischen 100 und 30°C) und sehr niedrige Temperatur (unter 30°C).

FAQ

Erdwärme ist daher eine erneuerbare Energiequelle, die ihre Nutzung sowohl aus Sicht der Energieversorgung mit hohen Garantien, als auch aus thermischer Sicht als Alternative zur hohen Energieeffizienz für Klimaanlagen und Klimaanlagen mit sich bringt Hervorragende Energieeinsparung durch den Einsatz von Wärmepumpen.

Eine Erdwärmepumpe ist eine Wärmepumpe, die einen Erdböhrung oder eine andere Art von Bodensammelsystem nutzt. Diese Sammlung kann unterschiedliche Anordnungen haben: vertikal (geothermische Bohrungen mit unterschiedlicher Tiefe je nach Bedarf und Art des Geländes), horizontal (mittels vergrabener horizontaler Rohre in einer Tiefe von im Allgemeinen weniger als 2 m, die als ein einziger Kreis in Reihe oder mehrere parallel angeordnet sind) oder sogar auf den Aufnahmekreis als solchen kann verzichtet werden, indem der Verdampfer des Wärmepumpenkreises direkt im Feld vergraben wird. Diese Gruppe könnte die Grundwassersammlung umfassen, bei der im Boden in geringer Tiefe verfügbares Grundwasser als Temperaturquelle verwendet wird.

FAQ

Im Vergleich zu Luftwärmesystemen liegt der Hauptvorteil von Erdwärmepumpen in der Leistung. Der Wirkungsgrad dieser Systeme ist aufgrund der Stabilität der Sammeltemperatur größer, die konstanter ist, sobald sie von den Umgebungsbedingungen beeinflusst wird, was eine Garantie für die Leistung und den Wirkungsgrad der Wärmepumpe darstellt. 

Die ecoGEO-Reihe ist die Reihe der Erdwärmepumpen von Ecoforest. Diese Wärmepumpen, sowohl im Hauslich-Bereich als auch mit hoher Leistung, sind mit jeder Art von Erdwärmesammlung kompatibel, selbst mit hybrider Aufnahme von Luftwärme / Erdwärme und vollständiger Aufnahme von Luftwärme. Ebenso können sie die für eine Klimaanlage erforderlichen Dienstleistungen anbieten: Heizung (Fußbodenheizung, Fan-coils und Radiatoren), passive Kühlung, aktive Kühlung und Warmwasserbereitung.

FAQ

Alle ecoGEO-Wärmepumpen nutzen die Inverter-Technologie, mit der sie ihre Leistung modulieren und sich so jederzeit den Anforderungen der Anlage mit höchstem Wirkungsgrad anpassen können. Dies führt natürlich zu einer erheblichen Verbrauchsreduzierung und erheblichen Einsparungen, nicht nur aufgrund des hohen Wirkungsgrades, sondern auch dank der von Ecoforest entwickelten Technologie- und Regelungsstrategien zur Installation von ecoGEO-Wärmepumpen Es wird viel einfacher, kompakter und billiger als die anderer Wärmepumpen auf dem Markt, da Sie auf bestimmte Komponenten verzichten können, die bei einer herkömmlichen Wärmepumpeninstallation erforderlich wären. 

Unter Luftwärm versteht man die in Form von Wärme in der Umgebungsluft gespeicherte Energie. Die Luft ist auch bei niedrigen Temperaturen (im Winter) eine Energiequelle, die von einer Wärmepumpe genutzt werden kann. Diese Systeme verwenden Außengeräte, mit denen die Umgebung als primäre Temperaturquelle für die Wärmepumpe genutzt werden kann. 

FAQ

Eine Luftwärmepumpe ist eine Wärmepumpe, die die Umgebungsluft als erneuerbare Energiequelle nutzt, und zwar mittels einer Einheit, die mit einem Ventilator ausgestattet ist, der sich außerhalb der zu beheizenden Konstruktion oder Anlage befindet.

FAQ

Der Hauptvorteil von Luftwärmepumpen gegenüber Erdwärmeanlagen ist der Preis der Anlage. Die anfängliche Investition in diese Art von Systemen ist geringer als bei geothermischen Anlagen, da für die Installation keine Erdbohrungen erforderlich sind. Die Überlegung betrifft die Leistung, die in Luftwärmeanlagen aufgrund der mit den klimatischen Bedingungen verbundenen Temperaturschwankungen im Allgemeinen geringer ist als in der Erdwärme.

Die ecoAIR-Reihe ist die Reihe der Luftwärmepumpen von Ecoforest. Diese Wärmepumpen sind mit jeder Art von Erdwärmesammlung kompatibel, auch mit hybrider Luft-Erdwärmeaufnahme und mit vollständig aerothermischer Aufnahme. Ebenso können sie die für eine Klimaanlage erforderlichen Dienstleistungen anbieten: Heizung (Fußbodenheizung, Gebläsekonvektoren und Radiatoren), passive Kühlung, aktive Kühlung und Warmwasserbereitung.

FAQ

Alle ecoAIR-Wärmepumpen nutzen die Inverter-Technologie, mit der sie ihre Leistung modulieren und sich so jederzeit den Anforderungen der Anlage mit höchstem Wirkungsgrad anpassen können. Dies führt natürlich zu einer erheblichen Verbrauchsreduzierung und erheblichen Einsparungen, nicht nur aufgrund der hohen Effizienz, sondern auch dank der von Ecoforest entwickelten Technologie- und Steuerungsstrategien.

Scroll to Top