↠ Spanien: Einfamilienhaus mit Luftwärme » Februar | Ecoforest
Spanien: Einfamilienhaus mit Luftwärme

Spanien: Einfamilienhaus mit Luftwärme

Heutzutage versuchen immer mehr Menschen, ihre traditionellen Heizsysteme gegen ein effizienteres und umweltverträglicheres auszutauschen. In diesem Beispiel zeigen wir Ihnen einen Fall, in dem ein Ölkessel gegen Luftwärme ausgetauscht wird. Die Luftwärmepumpe ist ein sehr effizientes und erneuerbares System, das Energie aus der Umgebung verwendet, um das Haus zu heizen oder zu kühlen sowie um Warmwasser zu erwärmen. Aus diesem Grund wird es als ein System angesehen, das auf erneuerbaren Energien basiert. Durch den Einsatz von Energie aus der Außenluft werden Effizienz von 300% bis 400% erzielt, was große Einsparungen bei der Heizkostenrechnung bedeutet.

In diesem 190 m2 großen Einfamilienhaus in Segovia mit Fußbodenheizung wurde der Ölkessel durch eine Luftwärmepumpe (ersetzt, um die hohen Energiekosten und den CO2-Ausstoß zu senken. Dank dieses von Segotermia Instalaciones durchgeführten Sanierungsprojekts konnten große Einsparungen bei der Heizkostenrechnung erzielt werden, von 246 Euro Dieselkosten im Januar 2019 bis zu 47,6 Euro Stromkosten im Januar 2020, in beiden Fällen unter Berücksichtigung von Warmwasser und Heizung. Hier sehen wir das ideale Beispiel dafür, wie der Übergang zu erneuerbaren Energiesystemen wie erdwarme e a luftwarme, einen bemerkenswerten Vorteil gegenüber anderen herkömmlichen Klimaanlagen darstellt und nicht nur große wirtschaftliche Einsparungen erzielt, sondern auch unseren ökologischen Fußabdruck verringert.

Spanien: Einfamilienhaus mit Luftwärme

Installation data:

Ort: (Segovia) – Spanien

Jahr: 2020

kategorie: Wärmepumpe – Luftwärme

Modell: ecoAIR EVI 3-12kW

Leistung: 12 kW

Dienstleistungen: Heizung und Warmwasser

Nach oben scrollen
Scroll to Top