Testvérhegy Project erste Phase » Ecoforest
Testvérhegy Project erste Phase

Testvérhegy Project erste Phase

Dieses Projekt in Testvérhegy in Budapest besteht aus zwei verschiedenen Bauphasen. Eine erste Phase wie unten beschrieben, bestehend aus 75 Wohnungen und eine zweite Phase von 98 Wohnungen.

In diesem Projekt wurde beschlossen, Erdwärmepumpen zu installieren, da es das effizienteste System ist, das erneuerbare Energien nutzt und Heizung, Kühlung, passive Kühlung und Warmwasser erzeugen kann.

Testvérhegy Project erste Phase

Die Hauptenergiequelle der ersten Phase von 75 Wohnungen sind 2 ecoGEO HP3 25-100 kW Erdwärmepumpen, die 200 kW Heizleistung erzeugen können, um den Bedarf aller Wohnungen zu decken.

Das Sammelsystem besteht aus 42 Stück von 100 m Erdbohrungen.

Testvérhegy Project erste Phase

Dank der Verwendung von Erdwärmepumpen ist es möglich, unglaublich hohe Wirkungsgrade zu erzielen, wie in der folgenden Abbildung gezeigt.

Im März betrug den JAZ 5, dh 1 kW elektrischer Strom zur Erzeugung von 5 kW thermischer Energie oder 4 kW thermische Energie durch Entnahme von Energie aus die Erde. Im Laufe des Jahres wird die saisonale Leistung auf 5,5 verbessert.

Diese Leistungsdaten zeigen, dass die Einsparungen bei der Heizkostenrechnung im Vergleich zu jeder anderen Art herkömmlicher Heizung oder sogar im Vergleich zu Luftwärmepumpen extrem hoch waren.

Ein weiterer großer Vorteil der ecoGEO-Wärmepumpen mit variabler Drehzahl ist die Möglichkeit, sie auf kleinem Raum und durch sehr einfache Installationen zu installieren, wodurch Platz- und Installationskosten eingespart werden.

Testvérhegy Project erste Phase

Installationsdaten:

Ort: Budapest (Hungary)

Jahr: 2020

Kategorie: Ground source

Modell: 2 x ecoGEO HP3 25-100

Leistung: 200 kW

Dienstleistungen: Heizung, Kühlung und Warmwasser

Scroll to Top