» Wärmepumpe » Ecoforest

Die Wärmepumpe (Erdwärme und Luftwärme)

Die effizienteste HLK-System der Welt.

Die Wärmepumpe basiert auf Thermodynamik, das heißt, sie schafft es, Energie in Form von Wärme von einem Ort zum anderen zu transportieren.

Die Wärmepumpe kann Energie aus verschiedenen externen Quellen beziehen, wie Land und Wasser (Erdwärme) und Luft (Luftwärme). Das Hauptmerkmal der Wärmepumpe ist die Fähigkeit, die verbrauchte elektrische Energie mit dem 3,4- oder 5-Mal zu vervielfachen, wodurch Wärmeenergie für die Heizung und Kühlung der Installation erzeugt wird, die derzeit das effizienteste System ist.

Wärmepumpen können Heizung, Kühlung und Warmwasser erzeugen.

Oft hören wir das Wort COP, wenn es um die Effizienz von Wärmepumpen geht, der COP ist die Effizienz zu einem bestimmten Zeitpunkt, Wärmepumpen haben COPs zwischen 3 und 5, das heist ab 1 kW Strom können sie 3 bis zu 5 kW thermisch erzeugen, der wichtigste Wert bei Wärmepumpen ist jedoch der JAZ, d. h. die Jahresarbeitszahl, kurz der durchschnittliche COP über das ganze Jahr, dieser Wert reflektiert die Effizienz in den ganzen Jahr.

Arten von Wärmepumpen

Wärmepumpe

Erdwärmepumpen

Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise von Erdwärmepumpen, Wasser-Waser Wärmepumpen.

Wärmepumpe

Luftwärmepumpen

Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise von Luftwärmepumpen, Luft-Wasser-Wärmepumpen.

Vorteile der Wärmepumpe

Wärmepumpe

Sie emittieren kein CO2

Wärmepumpe

Erneuerbare Energiequelle

Wärmepumpe

Einsparungen von 60 % bis 80 % der HLK-Rechnung

Wärmepumpe

Zuverlässige Geräte

Wärmepumpe

Alles in einem, Heizen, Kühlen und Warmwasser

Wärmepumpe

Minimale Wartung und geringe Kosten

Welche Wärmepumpe wählen?

Um die geeignete Wärmepumpe auszuwählen, ist es notwendig, die Eigenschaften jeder Anlage zu kennen und zu einem Fachmann in der Branche zu gehen. Wir können jedoch die Arbeit ein wenig vorantreiben, wenn wir die Eigenschaften jeder einzelnen kennen.

Erdwärmepumpen sind das effizienteste HLK-System der Welt, jedoch sind einige Anforderungen erforderlich, die erste, die Notwendigkeit, Land zu haben, um Erdbohrungen bauen zu können, im Falle eines Neubaus könnten sie unter diesem Haus durchgeführt werden, aber für Renovierung brauchen wir Platz im Freien, um die Erdbohrung zu machen.

Die Kosten für die Installation der Erdwärmepumpe sind höher als die der Luftwärmepumpe, da es sich jedoch um ein effizienteres System handelt, wird es im Laufe der Jahre ausgeglichen. Luftwärmeenergie erfordert die Installation externer Geräte, die aufgrund des Lüfters und des Kompressors Geräusche erzeugen. Derzeit sind die Geräte immer leiser, erreichen jedoch nie das Niveau der Erdwärmepumpen.

Andererseits ist es wichtig, das Klima zu berücksichtigen, in dem die Wärmepumpe installiert werden soll, denn für extreme Klimazonen, wo es im Sommer sehr warm und im Winter sehr kalt ist, ist Erdwärme das ideale System, da sie es wird nicht von Änderungen der Außentemperatur beeinflusst, jedoch ist die Luftwärme zu diesen Zeiten, wenn es warmer oder kälter ist, genau dann, wenn mehr Leistung für den Komfort benötigt wird und bei extremen Temperaturen, Temperaturen unter 0°C und Temperaturen über 35 ° C , die Effizienz ist der niedrigste des Jahres, da die Energie aus der Luft gewonnen wird.

Scroll to Top